Laufrichtung der MOAB Papiere

 

Die Moab Format Verpackungen haben einen Aufkleber auf der Rückseite vom Karton, der entweder ein "GS" oder "GL" aufgedruckt hat in der LOT Nummer (Fertigungsnummer).  Das soll anzeigen, ob das Papier an langen oder kurze Seite in der Laufrichtung verpackt ist.

Aufkleber-Verpackung200

Unter Laufrichtung versteht man die Richtung, in welcher die Papiermasse über die Maschine gelaufen ist (Faserlauf). Bei der Entwässerung auf dem Sieb richten sich die Fasern hauptsächlich in ihrer Länge parallel zur Laufrichtung aus. Die Bahnbreite ist die Rollenbreite, in der das Papier auf der Papiermaschine gearbeitet ist. Sie läuft quer zur Laufrichtung.

Die Abbildung soll die Bezeichnung Laufrichtung und Bahnbreite verständlich machen.

Die MOAB Papiere werden nach unserer Beobachtung immer gleich konfektioniert, egal welche Sorte:

DIN A4           GL
DIN A3+         GS
DIN A2           GL
17“x25“          GL

 

Laufrichtung_Papiere

GS = grain short oder GL = Grain long

GS = Laufrichtung - Kurze Blattseite oder GL = Laufrichtung - Lange Blattseite

 

Dies Angaben sind wichtig wenn Papiere zur Buchbindung verwendet werden.

Gerne berücksichtigen wir bei der Bestellung Ihre Wünsche. Sprechen Sie uns vorher bitte an.

Alle Rollenpapiere sind in der Laufrichtung = Lange Blattseite  (GL).

 

Zuletzt angesehen